ZPO "Examensschwerpunkte" - Crashkurs

Kategorie
Stipendienkurs
Datum
06.09.2018 17:00 - 22:00
Veranstaltungsort
Paul Hastings LLP - Taunustor 1, 60311 Frankfurt am Main
Telefon
0911-977 909 44
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner
Daniela Murariu
Anmeldeschluss
23.08.2018
Ihr Gastgeber: Paul Hastings (Europe) LLP

Ein Event des AssociateNet Stipendienprogramms
mit den EXAMENS-
Profis gefördert von

 

Kursinhalt: ZPO - Examensschwerpunkte

Das Beherrschen der ZPO gehört zum Handwerkszeug jedes zivilrechtlich tätigen Prozessanwalts. Deshalb gilt auch für Referendare: Ohne fundierte Kenntnisse im Zivilprozessrecht ist ein überdurchschnittliches zweites Staatsexamen kaum zu erreichen. Bis zu den entscheidenden Klausuren ist jedoch oft das im Rahmen der Zivilstation erworbene Wissen nicht mehr präsent - auch in examenstypischen Problemfeldern.  

Hier setzt der Kurs an. Er behandelt fallorientiert ausgewählte Examensklassiker und aktuelle examensrelevante Rechtsprechung im Bereich des Zivilprozessrechts mit Schwerpunkt auf dem Erkenntnisverfahren.

Dozent:

Regierungsrat, Dr. Peter Schwabenbauer 

Dr. Peter Schwabenbauer studierte und promovierte an der Universität Regensburg. Nach erfolgreichem Abschluss des 2. Staatsexamens war Dr. Schwabenbauer zunächst als Notarassessor im Bayerischen Notardienst von 2014-2016 tätig. Von Juli 2016 bis Januar 2018 war er Richter beim Amtsgericht Straubing und dort mit Allgemeinen Zivil- und Strafsachen befasst.

Seit Januar 2018 ist er Regierungsrat am Bayerischen Staatsministerium der Justiz. Dr. Schwabenbauer ist seit 2014 nebenberuflich als Arbeitsgemeinschaftsleiter für Rechtsreferendare tätig.     

AssociateNet-Dozent seit 2017 in München und Frankfurt

 

Der Gastgeber:  

PH Logo CMYK-3 250pix 

Paul Hastings gehört mit ca. 1.000 Anwälten in weltweit 21 Büros und einem Umsatz von über 1 Milliarde US$ weltweit zu einer der führenden internationalen Kanzleien. Die europäischen Büros befinden sich in London, Paris, Brüssel, Mailand und in der Finanzmetropole Frankfurt am Main.   

Das Frankfurter Büro mit derzeit 17 Berufsträgern und einer klaren Wachstumsstrategie berät seine Mandantschaft, die sich aus Finanzinvestoren, strategischen Investoren und Familienunternehmen zusammensetzt, bei grenzüberschreitenden aber auch nationalen Transaktionen vornehmlich in den Bereichen M&A/Private Equity, Finanzierungen, Immobilienwirtschaftsrecht und Restrukturierung.  

Das Frankfurter Büro bietet Berufsanfängern, Associates wie auch freien Mitarbeitern eine stark teamorientierte und zugleich persönliche Arbeitsatmosphäre mit einem breiten und spannenden Tätigkeitsfeld bei einer äußerst attraktiven Vergütung, wobei neben der Arbeit auch noch genug Freiheit für die persönliche und private Entwicklung verbleibt.  

www.paulhastings.com

Kursablauf / 06.09.2018

17:00 Uhr - 17:10 Uhr:   Kurze Begrüßung der Stipendiaten

17:10 Uhr - 21:00 Uhr:   Kursprogramm mit kurzer Pause

21:00 Uhr - 22:00 Uhr:   Abschließendes get2together 

ca. 22:00 Uhr:               Ende der Veranstaltung

Kursort:

Paul Hastings (Europe) LLP, TaunusTurm, Taunustor 1, 60310 Frankfurt am Main

Teilnehmer:

Teilnehmerzahl beschränkt, max. 18 Teilnehmer

Preis:

Die Teilnahme ist kostenlos. 

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen können Stipendiaten von AssociateNet.  

Bewerben Sie sich für unser Stipendienprogramm und sichern Sie sich alle Möglichkeiten zur optimalen Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen. Bewerben kann sich jeder, der bereits das 1. Staatsexamen mit mind. 8 Punkten absolviert und sich bei AssociateNet registriert hat. Schicken Sie uns Ihren Lebenslauf mit Foto und Ihr Abschlusszeugnis per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Für Fragen wenden Sie sich an:

Daniela Murariu

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 0911-977 909 44

 

Anmelde- und Bewerbungsschluss: 23.08.2018

 
 

Alle Daten

  • 06.09.2018 17:00 - 22:00